Cookie / Süti tájékoztató
Kedves Látogató! Tájékoztatjuk, hogy a lebeny.hu honlap felhasználói élmény fokozásának érdekében cookie-kat alkalmazunk. A honlapunk használatával ön a tájékoztatásunkat tudomásul veszi.
bővebben
Elfogadom
Nem fogadom el
Ausflugsorte

Töllősi Wald:

Der Töllősi Wald ist ein 120 Ha großer zusammenhängender Birkenwald auf dem Gebiet des Fertő-Hanság Nationalparks, und ist nörlich von dem Weg Lébény-Tárnokrét zu finden.

 

 

Lébényi-Hany

Auf den austrocknenden Moorwiesen von Lébény-Hany blühen wunderschönes Knabenkraut, bzw. Mücken-Händelwurz und Knabenkräuter.

Hier sind auch Klokke-Ensian, Duft-Lauch und Prachtnelke zu finden.

Trappen nisten hier und kann man auch Wiesenotter finden. In den Birkenwäldern nistet der Schwarzspecht, in den gemischten Laubwäldern haben seltene Schmetterlinge: Lepiforum, in den Auwäldern haben Baumfalke, Waldohreulen und Waldkauz ihr Zuhause gefunden.

In den Röhren blühen Hahnenfuß, in Seegräsern sind auch Wasserfeder zu finden. Ihr Wildbestand, der Hirsch, das Wildschwein ist beträchtlich, und verursacht manchmal mit dem Durschwühlen der Wiesen auch große Schaden.

Quellenseen:

Die neben Lébény zu findenden Quellenseen ermöglichen der Touristen hier zu angeln, Ausflüge zu machen und sich auszuruhen.